Kontakt Abmahnschutz - Version: 3.0.1
Filter schließen
Filtern nach:

Steinzaun Gabionen

Was sind Steinzaun Gabionen?

Steinzaun Gabionen sind Drahtkörbe, die im Normalfall aus verzinktem Stahldraht produziert werden. Mit Steinen gefüllt ergeben Steinzaun Gabionen eine robuste und blickdichte Wand. Für die Errichtung Ihres Steinzaunes können Sie eine Zaungabione nutzen. Hierbei haben Sie zahlreiche Optionen, einen Zaun aus unterschiedlichen Steinzaun Gabionen zu errichten und zu kreieren. Positionieren Sie abwechselnd kleine neben großen Steinzaun Gabionen und Ihre Gabionenwand wirkt nicht so imposant wie eine Schlossmauer. Am Ende der Steinzaun Gabionen Mauer können Sie durch Anordnung von kleineren Gabionen die Mauer in Treppenform auslaufen lassen. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, aus unterschiedlichen Steinzaun Gabionen Ihren Zaun zu gestalten. Steinzaun Gabionen bilden keine eintönige Steinmauer, sondern Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Zahlreiche Möglichkeiten durch Steinzaun Gabionen

Dies trifft ebenfalls auf die Auswahl der Steinfüllung der Gabionen zu. Auch hier haben Sie zahlreiche Optionen. Nutzen Sie bei Steinzaun Gabionen grobe und unbearbeitete Natursteine, erhalten Sie ein stabiles Aussehen, welches perfekt in einen Steingarten passt. Steinzaun Gabionen passen ebenso zu modernen und eckigen Häusern. Lieben Sie es ein wenig gemütlicher und nicht so grau, nutzen Sie für die Füllung der Steinzaun Gabionen andere Farben. Hier stehen u.a. rötliche, gelbliche oder weißliche Färbungen bereit. Wenn Sie die Steinzaun Gabionen mit nur einer Farbe bestücken, erhalten Sie eine andere Wirkung, als wenn Sie eine „bunte“ Füllung wählen. Einfarbige Füllungen wirken ruhiger, bei der Befüllung der Steinzaun Gabionen mit unterschiedlichen Farben geben Sie Ihrer Gabionenwand eine persönliche Note. Sie können auch eine Vielzahl von kleinen Steinzaun Gabionen übereinander und nebeneinander errichten und diese zur Abwechslung mit schwarzen, weißen und grauen Steinen befüllen. Dadurch erhält Ihre Gabionenwand ein individuelles und kreatives Aussehen.

Wenn Sie Ihren neuen Gabionenzaun mit Hilfe von Steinzaun Gabionen errichten, müssen Sie vorab die Länge des Zaunes bestimmen. Die Höhe der Steinzaun Gabionen ist hierbei der Faktor für den Sichtschutz. Es ist machbar, Steinzaun Gabionen mit einer Mindesthöhe von zwei Metern und darüber als Sichtschutz an der Grenze Ihres Grundstücks zu errichten. Die Höhe der Steinzaun Gabionen bestimmt, wie viel von Ihrem Haus und Grundstück nach außen sichtbar ist. Hohe Steinzaun Gabionen sind allerdings nur empfehlenswert, wenn Ihre Immobilie eine größere Distanz zur Grundstücksgrenze aufweist. Ein Zaun aus hohen Steinzaun Gabionen absorbiert durch die massive Bauweise viel Licht und es kann nicht mehr durch die Fenster in das Innere des Hauses eindringen.

 

Das sollten Sie beim Kauf von Steinzaun Gabionen beachten

Steinzaun Gabionen mit der größten Breite sind sehr praktisch. Sie brauchen nicht so viele Steinzaun Gabionen kaufen und aufbauen. Dadurch sind Sie mit der Errichtung eines Gabionenzauns schneller fertig. Ein zusätzlicher Punkt, den Sie beim Gabionen Kauf beachten sollten, ist die Drahtdicke. Keinesfalls dürfen Steinzaun Gabionen zu schmal sein. Ein absolutes Muss ist eine korrekte Aufstellung, die richtige Montage und die Stabilität des Zaunes. Die maximale Größe der Steine wird durch die Dicke der Steinzaun Gabionen ebenfalls eingegrenzt. Da Steinzaun Gabionen noch befüllt werden, müssen die Steine zwischen Vorder- und Rückwand passen.

Die Maschenweite ist ein zusätzlicher Punkt, der die Auswahl der Steine einschränkt. Die Steine müssen so groß sein, dass Sie nicht durch die Maschen durchfallen können. Werden sehr große Steine gewählt, wirken die Steinzaun Gabionen korpulenter, weil dadurch mehr Draht sichtbar wird. Der beste Weg ist ein goldener Mittelweg. Im Gegensatz zu anderen Zaunarten sind Steinzaun Gabionen witterungsbeständig und sehr pflegeleicht. Damit der Zustand lange so anhält und es nicht irgendwann zu Rostbildung kommt, sollten Sie beim Gabionen Kauf auf eine edle und robuste Verarbeitung achten. Hierbei ist eine hochwertige Galvan-Beschichtung als Korrosionsschutz unabdingbar.

 

Steinzaun Gabionen: persönlich und belastbar

Vielseitig können mit Steinen befüllte Steinzaun Gabionen genutzt werden. Sie kommen neben den traditionellen Einsatzgebieten im Bereich Terrassen, Hochbeete, Sichtschutz auch für den Zaunbau in Frage. Ein Gabionenzaun ist eine persönliche und gestalterische Antwort auf die Eingrenzung eines Grundstücks. In den Straßen Ihres Wohnbereiches gibt es sicherlich nicht viele Zäune aus Gabionen. Wahrscheinlich können Sie die Zäune aus Steinzaun Gabionen an einer Hand abzählen. Leider nicht nachvollziehbar, denn Steinzaun Gabionen besitzen zahlreiche Vorteile. Steinzaun Gabionen sind nicht nur sehr robust und attraktiv, sondern auch sehr belastbar.

Ein Holzzaun ist regelmäßiger Pflege in Form von Imprägnierung und Anstrich ausgesetzt. und eine Hecke muss in regelmäßigen Abständen ihren Formschnitt bekommen. Steinzaun Gabionen hingegen stellen wegen fehlender Anforderungen und Ansprüche eine einfache Zaunlösung dar. Sie errichten unkompliziert Ihren Zaun aus speziellen Steinzaun Gabionen und fertig ist der Zaun. Bei Steinzaun Gabionen ist keine Pflege in regelmäßigen Abständen erforderlich, denn der Drahtkorb der hochwertigen Gabionen besitzt eine galvanische Beschichtung. Dadurch erhalten die Steinzaun Gabionen einen Schutz vor Korrosion und weiteren Umwelteinflüssen. Die Steinbefüllung der Zaungabionen sind bereits mehrere Millionen Jahre alt und können diese Zahl wahrscheinlich nochmals erreichen.

 

Ärger mit dem Gartenzaun ist ausgeschlossen

Steinzaun Gabionen überzeugen durch ihre Stabilität. In der Stadt kann es schon einmal passieren, dass Passanten gegen den Gabionenzaun treten oder ein Autofahrer Ihre Steinzaun Gabionen rammen. Bei einem Holzzaun hätten Sie ein Problem, einem Gabionenzaun passiert durch das erhebliche Gewicht eher nichts.

 

Steinzaun Gabionen als individuelle Elemente der Gestaltung

Sie können Steinzaun Gabionen nicht nur mit Natursteinen, sondern auch mit Glasbrocken, Schiefer, ganzen Glasflaschen, Tonrohren oder mit Holz befüllen. Ab einer bestimmten Höhe bekommen Sie einen guten Schutz gegen unliebsame Gäste. Neben dem natürlichen Schall- und Sichtschutz zählen Steinzaun Gabionen zu den preiswerten Alternativen. Jeder Gabionenzaun wird zu einem Einzelstück durch die Gestaltung mit unterschiedlichen Steinsorten oder einem Mix aus verschiedenen Befüllungen, und er sieht zudem auch noch natürlich aus.

Die Steinzaun Gabionen erhalten durch die Anbringung von einzelnen Deko-Elementen eine Auflockerung. Eine Pimp-it-Deko in unzähligen Farben und Formationen oder Pflanzkübel sowie die Beleuchtung durch Solar- bzw. LED-Lampen tragen dazu bei. Sie können auch Designbleche in das Umfeld der Steinzaun Gabionen einbringen. Für einen hindernisfreien Zugang stehen Tür- und Torelemente bereit. Steinzaun Gabionen als Sichtschutz können ebenfalls mit Elementen aus Holz unterbrochen werden. So kann das Grundstück oder die Terrasse eine Einfassung erhalten. Wenn Sie sich ein wenig mit den Materialien beschäftigen und entscheiden sich nicht nur für eine abwechslungsreiche Befüllung der Steinzaun Gabionen, können Sie das einheitliche Bild mit Elementen aus Aluminium, Stahl, Holz und anderen dekorativen Produkten auflockern. Achten Sie nur auf die richtige Materialwahl, damit die Korrosionsbeständigkeit langfristig erhalten bleibt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.