Kontakt Abmahnschutz - Version: 3.0.1
Filter schließen
Filtern nach:

Garten Gabionen

Garten Gabionen für die Gartengestaltung

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den eigenen Garten mit Garten Gabionen zu gestalten. Denn die Drahtkörbe können sehr vielseitig eingesetzt werden, sodass Sie Ihren Garten mit Gabionen auf die verschiedensten Weisen schmücken können. Klassiker sind unter anderem der Gabionenzaun bzw. die Gabionenmauer. Aber auch Hangabstützungen, Hochbeete, Säulen und vieles mehr lassen sich im Garten mit Gabionen errichten. Auch eine bequeme Bank im Garten aus Gabionen lässt sich schnell und einfach mit den Drahtkörben bauen. Wie Sie sehen, gibt es viele Gründe und Möglichkeiten, Ihren Garten mit Gabionen zu gestalten. Wir möchten Ihnen gerne einen Überblick über die vielseitigen Einsatzgebiete für einen Garten mit Gabionen an die Hand geben und Ihnen die Vorzüge dieser tollen Form der Gestaltung eines Gartens mit Gabionen vorstellen.

Vorteile von Gabionen

Die häufigsten Einsatzgebiete beim Garten mit Gabionen gestalten sind die Gabionenmauer bzw. Gabionenwand sowie der Gabionenzaun. Vermutlich hat jeder von Ihnen schon einmal einen Garten mit Gabionen in dieser Funktion gesehen, entweder als Sichtschutz oder Stützmauer oder als Grundstücksumfriedung. Denn immer mehr Gärten werden heutzutage mit Gabionen gestaltet und versehen. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen sind Gabionen optisch ansprechend sowie schnell und einfach aufgebaut. Der noch viel größere Vorteil ist aber ihre lange Haltbarkeit und der geringe Pflegebedarf. Im Vergleich zu Holzzäunen, Sichtschutzwänden aus Holz sowie Hecken in ähnlichen Funktionen bedürfen die im Garten aufgestellten Gabionen kaum Pflege. Sind sie einmal aufgebaut, können Sie diese gelegentlich mit einem Gartenschlauch abspritzen, um sie zu reinigen. Weiterer Pflege bedürfen die im Garten aufgebauten Gabionen in der Regel nicht. Vergleichen Sie dies mal mit einem Holzzaun oder einem Zaun aus Holz, der regelmäßig gestrichen werden muss, oder einer Hecke, die immer wieder neu in Form geschnitten werden muss. All diese Arbeit entfällt, wenn Sie in Ihrem Garten Gabionen einsetzen.

Entscheiden Sie sich für Qualität

Voraussetzung ist, dass Sie beim Kauf der für Ihren Garten gedachten Gabionen auf Qualität setzen. Leider gibt es vor allem in den Weiten des World Wide Webs das eine oder andere Angebot, dass mit wirklich verdammt günstigen Preisen alle Blicke auf sich zieht. Lassen Sie sich aber von diesem Preis blenden und greifen zu, erhalten Sie in der Regel billige, sprich minderwertige Drahtkörbe geliefert. Gestalten Sie Ihren Garten mit diesen Gabionen, werden Sie vermutlich nicht lange Freude daran haben. Denn bei minderwertigen Drahtkörben bilden sich in der Regel bereits nach wenigen Monaten erste Roststellen. Wir sind uns sicher, dass dies sicherlich nicht in Ihrem Sinne ist, wenn Sie Ihren Garten mit Gabionen gestalten. Denn einer der bereits oben genannten Hauptgründe ist eben die tolle Optik samt geringem Pflegeaufwand – und da gehören Roststellen absolut nicht zu.

Setzen Sie daher auf Qualität, die Sie unter anderem in unserem Online Shop erhalten. Wir verkaufen hochwertige Drahtkörbe in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Die geringsten Kosten beim Garten mit Gabionen gestalten fallen beim Kauf von verzinkten Gabionen an. Diese haben eine galvanische Verzinkung und bestehen aus ca. 4 mm dickem Draht. Diese Art der Gabionen erhalten Sie in vielen verschiedenen Größen und Formen in unserem Onlineshop, die Sie beim Garten mit Gabionen gestalten vielseitig einsetzen können, z. B. als Gabionenmauer oder Gabionenwand. Etwas teurer, dafür aber mit einer Feuerverzinkung noch besser gegen Wind und Wetter geschützt, sind die feuerverzinkten Drahtkörbe. Die höchste Qualitätsstufe beim Gestalten des Gartens mit Gabionen bieten die Gabionen aus Alu/Zink, die eine Drahtstärke von bis zu 4,5 mm aufweisen und aus verzinkten Drähten verschweißt sind. Setzen Sie also lieber beim Garten mit Gabionen gestalten ein paar mehr Euro ein, statt auf sehr billige Angebote hereinzufallen und sich anschließend über die vielen Roststellen zu ärgern, die Sie vermutlich bereits nach wenigen Monaten feststellen werden.

Einsatzgebiete im Garten

Eingangs sind wir ja bereits kurz auf die verschiedenen Einsatzgebiete im Garten für Gabionen eingegangen. Nun wollen wir diese noch etwas ausführlicher vorstellen. Der Klassiker ist der Gabionenzaun bzw. die Gabionenwand. Das Garten mit Gabionen gestalten ist hier denkbar einfach. Ordern Sie die benötigte Anzahl Zaungabionen mit der entsprechenden Höhe, je nachdem, wie hoch Ihre Gabionenwand bzw. Ihr Gabionenzaun beim Garten mit Gabionen gestalten werden soll. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen Drahtkörbe als Zaungabionen mit einer Höhe von 1 m, 1,20 m, 1,40 m, 1,60 m, 1,80 m und 2 m. Bei der Tiefe haben Sie die Wahl zwischen 12 und 20 cm. Die Länge ist immer einheitlich und beträgt 2,50 m. Sie können diese aber einfach auf jede beliebige Länge kürzen und so beim Garten mit Gabionen gestalten einen Gabionenzaun bzw. eine Gabionenmauer genau mit der Länge aufbauen, die Sie benötigen und wünschen. Auf jeden Fall brauchen Sie immer ein Grundmodul, das aus den Gitterstabmatten und zwei Pfosten besteht. An dieses können Sie dann beliebig viele Erweiterungssets mit nur einem Pfosten links und/oder rechts anschließen.

Es müssen aber auch nicht immer nur der Gabionenzaun als Grundstücksumfriedung bzw. die Gabionenwand als Sichtschutz sein. Denn es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, den Garten mit Gabionen zu gestalten. Weitere Einsatzgebiete der Drahtkörbe im Garten sind Gabionen für eine Stützmauer bzw. eine Hangabsicherung. So können Sie z. B. Terrassen anlegen und abschüssiges Gelände besser nutzbar machen. Aber auch andere praktische Dinge lassen sich im Garten mit Gabionen errichten, z. B. Hochbeete. Stellen Sie in Ihrem Garten einfach Gabionen für den Bau eines Hochbeetes auf und bepflanzen Sie dieses dann mit Gemüse, Obst oder Blumen. Davor stellen Sie dann in Ihren Garten noch eine Gabione als Gartenbank, sodass Sie Ihren Garten mit Gabionen genießen und einen Order der Ruhe und Entspannung schaffen.

Dies ist nur ein kleiner Einblick in die Möglichkeiten, Ihren Garten mit Gabionen zu gestalten. Es gibt noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf. Eine große Auswahl hochwertiger Drahtkörbe erhalten Sie in unserem Online Shop, mit dem Sie Ihren Garten mit Gabionen zu einem wahren Prachtexemplar machen.

Tags: Gabionen