Kontakt Abmahnschutz - Version: 3.0.1
Filter schließen
Filtern nach:

Gabionen Hangsicherung

Der Trend im Garten - Gabionen Hangsicherung

Möchten Sie ein Hanggrundstück gegen das Abrutschen der Erde absichern oder durch das Anlegen von Terrassen bzw. Stufen besser nutzbar machen, ist eine Gabionen Hangsicherung eine sehr gute Möglichkeit. Mit einer Gabionen Hangsicherung sichern Sie das Erdreich gegen das Abrutschen, z. B wenn es viel und lange regnet. Aber Sie können mit einer Gabionen Hangsicherung eben auch Gefälle und Hanggrundstücke besser nutzbar machen, indem Sie in dieses künstlich Stufen einziehen und diese dann mit einer Gabionen Hangsicherung abstützen. Was Sie alles beim Bau einer Gabionen Hangsicherung beachten sollten, erfahren Sie bei uns. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps und Tricks, was Sie beim Gabionen kaufen und beim Bau einer Gabionen Hangsicherung beachten sollten.

Wofür eine Gabionen Hangsicherung

Wir haben es eingangs bereits angedeutet, wollen nun aber noch einmal genauer auf die Einsatzgebiete und Vorteile einer Gabionen Hangsicherung eingehen. Mit einer Gabionenmauer bzw. einer Gabionenwand als Gabionen Hangsicherung stützen Sie Hänge ab, damit dessen Erdmassen nicht abrutschen. Dies kann ansonsten z. B. durch Witterungseinflüsse schnell passieren. Eine Gabionen Hangsicherung schafft Abhilfe, da sie den Hang stützt und stabilisiert, sodass die Erdmassen nicht der Schwerkraft folgen und den Hang hinabrutschen können. Eine Gabionen Hangsicherung verhindert, dass sich Staunässe und Wasseransammlung am Hang sammeln - selbst wenn es viele Tage am Stück Bindfäden regnet. Das Wasser kann durch die lose angeordneten Steine und die Drahtkörbe der Gabionen Hangsicherung problemlos abfließen. Die Erde wird dennoch zuverlässig und stabil am Hang gehalten und rutscht nicht mit ab bzw. wird nicht vom Wasser weggespült. Daher sind die Drahtkörbe besonders gut für eine Hangbefestigung geeignet, da sie eine gute Wasserdurchlässigkeit bietet.

Sie können aber eine Gabionen Hangsicherung nicht nur aus Sicherheitsgründen nutzen, um einen Hang abzusichern und so z. B. ein am Hang gebautes Haus zu schützen. Sondern mit einer Gabionen Hangsicherung können Sie auch Hanggrundstücke besser nutzbar machen. Legen Sie einfach künstliche Terrassen bzw. Stufen im Gelände an, indem Sie Erde aufschütten oder welche wegnehmen. Die entstandenen Stufen sichern Sie dann mit einer Gabionen Hangsicherung. Auf diese Weise erhalten Sie auch an Hängen ein deutlich besser nutzbares Grundstück, da Sie durch die künstlich geschaffenen Ebenen wunderbar Beete und mehr anlegen können. Somit ist eine Gabionen Hangsicherung auch ein gestalterisches Mittel, mit dem Sie mehr aus Ihrem Grundstück oder Ihrem Garten herausholen können – trotz schräger Lage.

Vorteile einer Gabionen Hangsicherung

Sicherlich können Sie die genannten Einsatzzwecke einer Gabionenmauer oder Gabionenwand als Gabionen Hangsicherung auch durch andere Dinge erreichen, z. B. eine gemauerte Steinmauer oder auch L-förmige Betonsteine, die den Hang abstützen. Eine Mauer ist allerdings deutlich aufwendiger im Bau. Und der Beton sieht einfach nicht so gut und edel aus, wie es bei einer Gabionen Hangsicherung durch Drahtkörbe ausschaut.

Denn nicht nur die Optik per se ist einfach hochwertiger, sondern eine Gabionen Hangsicherung bietet Ihnen auch noch freie Hand bei der Gestaltung. Zum einen können Sie den Aufbau der Gabionen Hangsicherung je nach Lage und Einsatzgebiet selbst bestimmen. Entweder schichten Sie eine Gabionenmauer aus mehreren kleinen Gabionen auf, die Sie dann auch gestalten und z. B. mit Zwischenebenen in Treppenform aufstapeln können. Diese können Sie dann noch nutzbar machen, z. B. indem Sie sie bepflanzen oder auch als Sitzgelegenheit einrichten. Oder Sie nehmen große Drahtkörbe mit bis zu 200 x 100 x 100 cm Größe und errichten mit ihnen eine große Gabionenwand. Zudem können Sie auch beim Füllmaterial der Gabionen Hangsicherung Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie sind zwar auf Steine festgelegt, da deren hohes Gewicht für eine Gabionen Hangsicherung entscheidend ist, und müssen sich auch an die empfohlene Mindestgröße je nach Drahtabstand bzw. Maschenweite der Drahtkörbe halten. Ansonsten sind Sie aber was die Größe und die Farbe der Steine angeht recht frei. Somit können Sie die Gabionen Hangsicherung so gestalten, dass Sie bestmöglich in Ihren Garten und ihre Umgebung passt.

Worauf Sie beim Gabionen Hangsicherung bauen achten sollten

Nachdem wir Ihnen nun viele Vorzüge einer Gabionen Hangsicherung aufgelistet haben, wollen wir Ihnen noch die versprochenen Tipps zum Bau einer Gabionen Hangsicherung an die Hand geben. Wichtig ist hierbei vor allem ein stabiler Untergrund, sprich ein solides Fundament. Denn gerade bei Gabionen Hangsicherung, die große bzw. lange Hänge stützen, ist ein sicherer Stand absolut wichtig. Nur dann ist gewährleistet, dass die Gabionen Hangsicherung dem Gewicht und Druck der Erdmassen standhalten kann. In diesem Fall sollten Sie unbedingt ein Fundament aus Beton anlegen. Koffern Sie hierfür den Untergrund mindestens 25 cm aus und füllen dieses dann mit Beton. Handelt es sich hingegen um eine kleinere Gabionen Hangsicherung, mag auch ein Fundament aus verdichtetem Kies oder Schotter ausreichend sein.

Nachdem das Fundament trocken und fest ist, können Sie mit dem Aufbau der Drahtkörbe der Gabionen Hangsicherung beginnen. Bei diesen sollten Sie beim Gabionen kaufen vor allem darauf achten, dass sie hochwertig sind. Für eine besonders stabile und lange haltende Gabionen Hangsicherung empfehlen wir Ihnen unsere hochwertigen Gabionen Alu/Zink. Dies sind besonders stabile Drahtkörbe gefertigt aus einer Drahtstärke von bis zu 4,5 cm. Sie sind mit einer Lau/Zink-Legierung aus 95 % Zink und 5 % Aluminium versehen, die dafür sorgt, dass Ihre Gabionen Hangsicherung bestens gegen Korrosion geschützt ist. Denn dies ist vor allem bei billigen Drahtkörben als Gabionen Hangsicherung immer eine Gefahr. Zwar bedeutet ein erster Rostbefall, der bei billigen Gabionen recht schnell auftreten kann, noch nicht unbedingt Einbußen bei der Stabilität – wirklich gut aussehen tut es aber definitiv nicht. Zumindest nicht, solange Sie auf den Shabby-Look stehen. Irgendwann hat sich der Rost dann aber soweit durch das Material der Drahtkörbe gefressen, dass auch deren Halt und ihre Stabilität nicht mehr garantiert werden kann – bei einer Gabionen Hangsicherung kann dies fatale Folgen haben. Setzen Sie daher beim Gabionen kaufen gleich auf Qualität und investieren einmal ein paar Euro mehr in Ihre neue Gabionen Hangsicherung, damit Sie anschließend viele Jahre Ruhe und Freude an dieser pflegearmen und stabilen Form der Hangabsicherung haben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.